Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Allgemeine Fragen und Antworten zum Helmtauchen und zum Tauchen in historischer Ausrüstung

Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Beitragvon Helmtaucher » Mo 15. Aug 2011, 14:32

Achtung!!

Gegenwärtig werden u.a. auch in Deutschland Siebe Gorman Helme angeboten, die als 'echte' Helme verkauft werden, bei denen es sich aber eindeutig um Kopien handelt!

Dabei haben die Fälscher einen Heinke-Helm kopiert (Heinke wurde ungefähr zu der Zeit, als der Helm entstanden ist, von Siebe Gorman übernommen), der Anfang 2009 gestohlen wurde, inzwischen aber wieder aufgetaucht ist.

Wie gesagt, bei den angebotenen Helmen handelt es sich um Fälschungen!

Hier einige Bilder der angebotenen Helme:

FakeSGH_011e.jpg
FakeSGH_015e.jpg
FakeSGH_019e.jpg
FakeSGH_025e.jpg
Benutzeravatar
Helmtaucher
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 16. Jul 2009, 09:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Beitragvon Schleitaucher » Mo 27. Feb 2012, 12:12

Moin,

genau dieses Replikat wurde mir innerhalb eines Jahres bereits zweimal angeboten, von verschiedenen Personen. Ich habe ihn mir jedesmal angeschaut und muss zugeben, dass es mir echt schwer gefallen ist, den als Replikat zu entlarven. Ich habe ihn letztendlich zurückgewiesen mit der Begründung, dass ich davon ausgehe, dass ich zweifel an der Echtheit habe. Und wenn es ein Replikat sein sollte, ist es ein verdammt gelungenes. Mir sind besonders die unsauberen Lötnähte und die etwas unterdimensionierte Fensterverschraubung, die fehlenden Gebrauchsspuren bei offensichtlich mit Pinsel aufgebrachter Patina aufgefallen. Ansonsten war alles vorhanden, Ventile, Luftleitkanäle, Dichtungen, ordentliches Glas, Gewinde, ich meine sogar ne Halterung für Kommunikation war vorhanden, steckt schon ne Menge Arbeit drin. Aber nachgemacht ist nun mal nicht echt. 2000 Eur sollte der kosten:

Bild

Bild

Gruß vonner Schlei
Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?
Benutzeravatar
Schleitaucher
Schnuppertaucher
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Feb 2012, 11:15
Geschlecht: männlich

Re: Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Beitragvon Lekies » Mi 7. Mär 2012, 01:20

Moin Krischan,
ich denke ganz auffällig ist auch die Länge der Stehbolzen, die den Helm mit dem Schulterstück verbinden. Auf dem Bild scheinen die so kurz zu sein, dass, wenn noch ein Kragen dazwischen liegt, die Stehbolzen nichtmal das ganze Gewinde der Muttern ausfüllen.

Grüße
Volker
Benutzeravatar
Lekies
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 18:15
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Beitragvon Schleitaucher » Di 13. Mär 2012, 15:22

Moin Herr Gerümpelwart!
Das ist mir gar nicht aufgefallen, aber du hast recht. Ich hatte vornehmlich nach den klassischen Unzulänglichkeiten eines Replikats gesucht und war entsprechend verunsichert, dass ich so ohne weiteres keine gefunden hatte, zumal ich dieses exotische Modell vorher auch nie gesehen hatte. Hätte der jetzt bei dem bekannten Hökerer in Ecktown gestanden, hätte ich den Helm erst mal als echt eingeschätzt. Lediglich die Bolzen... die Bolzen... hmmmm :?

P.S. Irgendwie kommt mir die Nase in dem Helm auf deinem Avatarfoto bekannt vor... :lol:
Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?
Benutzeravatar
Schleitaucher
Schnuppertaucher
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Feb 2012, 11:15
Geschlecht: männlich

Re: Achtung!! Falsche Siebe-Gorman-Helme im Umlauf!

Beitragvon Matthes » Di 15. Mai 2012, 19:55

schaut dazu mal auf diese Seite, die auch Helmtaucher.de in den Links hat:
http://www.divinghelmet.nl/divinghelmet/Fake_Helmet_Alert!.html
Da is das "Angebot" an Fakes noch viel umfassender
Bild
Dienstgrad: Kai-Kanten-Kucker ;-)
Benutzeravatar
Matthes
geprüfter Taucher
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 07:18
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron