Drägertelefon 1973 (Headset)

Alles über DM220, Kirby Morgan, General Aquadyne, und ähnliches Equipment

Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon berti071 » Sa 30. Apr 2011, 14:27

Ich hab bei Ebay zugeschlagen und mir noch ein Tauchertelefon von Dräger ersteigert, für 90€ konnte ich nicht Nein sagen ;-)

Nu hab ich aber das Problem das ich keine Buchsen habe!!

Leider ist beim Headset die Buchse abgeschnitten gewesen und für Taucher 1 brauche ich von Haus aus eine neue Buchse....

Kann mir jemand sagen wie die Teile bei Conrad oder Reichelt heißen? Weil Baugleich sind sie ja immer noch.

Wenn jemand Interesse an Steckern hat, ich habe davon noch 3 Stücker herumliegen! Leider ohne Typenbezeichnung oder Best. Nr.

lg

Nils
Nur weil ich mich immer wiederhole,
heiß das noch lange nicht
das ich Unrecht habe.....
Benutzeravatar
berti071
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Parchim
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon Lekies » Sa 30. Apr 2011, 20:25

Benutzeravatar
Lekies
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 18:15
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon berti071 » So 1. Mai 2011, 21:53

Super, danke Volker!

Die 7 Pin werden es wohl werden.

Ich finds zwar ein wenig Happig mit 16€, aber besser als ehemaliger Dräger Listenpreis:; 165,-DM :shock:

lg

Nils
Nur weil ich mich immer wiederhole,
heiß das noch lange nicht
das ich Unrecht habe.....
Benutzeravatar
berti071
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Parchim
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon Lekies » Mo 2. Mai 2011, 08:19

AW Niemeyer heißt bei uns hier ja nicht umsonst Apotheke W.Niemeyer - aber die haben halt alles... Ich habe da die Stecker für meine Telefone auch gekauft, das sind die richtigen!

Ich habe noch 2 von den gelben Dräger-Tauchertelefonen zum Umhängen UT300 oder so. Eins davon brummt nur noch. Hast du da jemanden der sowas reparieren kann? Sonst habe ich da nämlich gegebenenfalls einen Ersatzteilspender :(
Benutzeravatar
Lekies
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 18:15
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon Helmtaucher » Mo 2. Mai 2011, 16:52

Weiss von Euch vielleicht jemand, wo man Unterwasser-Anschlüsse für die Telelefone von Kirby-Morgan Helmen herbekommt?

Ich hab an meinen Helmen und Leinen drei verschieden Systeme dran, die natürlich nicht zueinander passen.

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Helmtaucher
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 16. Jul 2009, 09:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon berti071 » Mo 2. Mai 2011, 18:45

Moin Volker.

Nur Brummen..., ich hab da vielleicht jemanden, aber davon ab: Mit dem Stand der Technik sollte "eigentlich" jeder Radio- und Fernsehtechniker klar kommen. Kostenvoranschlag machen lassen!


Thomas....

Original ist eigentlich das blanke Kabel ;-)

Wir haben an allen Helmen und Masken die SubCon Systeme montiert, 4 Pole und ein Führungsstift.

SubCon kann man ergoogeln oder bei Domeyer...., liegen aber bei 50€ pro Stecker oder Buchse.

Sonst gibt es noch die KS- Serie, kennst Du bestimmt von vielen Lampen, oranger Körper, schwarzer Überwurf.
Liegt Preislich aber sehr Nah! (....und gehen noch schneller in Dutt!)

Wenn ich rein nach Preis gehen würde wäre eine Umrüstung auf das alte Drägersystem wohl zu Bevorzugen ;-) Telefonkapseln gibbet noch wie Sand am Strand und die Gewindeverteiler sollten auch nicht das Problem sein, zur Not hilft ein guter Metaller ;-)

lg

Nils
Nur weil ich mich immer wiederhole,
heiß das noch lange nicht
das ich Unrecht habe.....
Benutzeravatar
berti071
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Parchim
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon berti071 » Mo 2. Mai 2011, 18:52

Sorry, nicht SubCon...

:arrow: http://www.subconn.com/
Nur weil ich mich immer wiederhole,
heiß das noch lange nicht
das ich Unrecht habe.....
Benutzeravatar
berti071
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Parchim
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon Helmtaucher » Di 3. Mai 2011, 12:59

Vielen Dank für den Link!

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Helmtaucher
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 16. Jul 2009, 09:33
Wohnort: Nähe Stuttgart
Geschlecht: männlich

Re: Drägertelefon 1973 (Headset)

Beitragvon berti071 » Di 3. Mai 2011, 15:53

Dafür nicht!

Vertrieb in DE ist Domeyer oder über NL Pommec.

lg

Nils
Nur weil ich mich immer wiederhole,
heiß das noch lange nicht
das ich Unrecht habe.....
Benutzeravatar
berti071
Sicherungstaucher
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Parchim
Geschlecht: männlich


Zurück zu Neuere Helmtauchausrüstungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast